Start                              

Leistungsangebot

Wir über uns

bullet

Dr. Ulrike Becker-Beck

bullet

Dr. Dieter Beck

Projekte/ Erfahrungshintergrund

Kontakt

 

 

 

 

Priv.-Doz. Dr. Ulrike Becker-Beck
Diplom-Psychologin

Geschäftsführerin
Büro für Angewandte Psychologie

Privatdozentin für Psychologie
an der Universität des Saarlandes

 

       

 

Beruflicher Werdegang

1981

Diplom in Psychologie, Universität des Saarlandes

1986

Promotion Dr. phil., Universität des Saarlandes

1981-1988

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität des Saarlandes und Universität Konstanz

1988-1994

Hochschulassistentin, Fachrichtung Psychologie der Universität des Saarlandes.

1995

Habilitation und Venia legendi für Psychologie, Universität des Saarlandes

1995-1997

Lehrbeauftragte, Fachrichtung Soziologie/Abteilung Sozialpsychologie,
Universität des Saarlandes

1996

Forschungsreferentin, Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer.

1997

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abteilung Sozialpsychologie der Universität des Saarlandes.
Freiberufliche Zusammenarbeit mit einem amerikanischen Consulting-Unternehmen.

1998-2005

Leitung der Abteilung Sozialpsychologie, J-W. Goethe-Universität, Frankfurt a.M.
als Hochschuldozentin / Vertreterin der Professur für Sozialpsychologie

Seit 2005

Geschäftsführerin, Büro für Angewandte Psychologie, Saarbrücken
Beratung von Organisationen aus Verwaltung und Wirtschaft

Privatdozentin für Psychologie, Universität des Saarlandes

 

Arbeitsschwerpunkte

bullet

Projektmanagement und Projektbegleitung im Kontext der Organisations- und Personalentwicklung in Organisationen der öffentlichen Verwaltung (u.a. Mitarbeiterbefragung, Kundenbefragung)

bullet

Kooperationsentwicklung

bullet

Analyse sozialer Prozesse in Organisationen: Interaktionsprozesse in Arbeitsgruppen,
Teamdiagnostik und Teamentwicklung

bullet

Mediation und Konfliktmanagement

bullet

Kommunikation mit neuen Medien: computervermittelt kooperierende Arbeitsgruppen

bullet

Entscheidungsmanagement: Optimierung von Entscheidungsprozessen in Gruppen

 

Ausgewählte Publikationen

Becker-Beck, U. (1997). Soziale Interaktion in Gruppen: Struktur- und Prozessanalyse. Opladen: Westdeutscher Verlag.

Becker-Beck, U. & Fisch, R. (2001). Erfolg von Projektgruppen in Organisationen - Erträge der sozialwissenschaftlichen Forschung.
In R. Fisch, D. Beck & B. Englich (Hrsg.), Projektgruppen in Organisationen. Praktische Erfahrungen und Erträge der Forschung (S. 19-42). Göttingen: Verlag für Angewandte Psychologie.

Becker-Beck, U. (2001). Methods for diagnosing interaction strategies: An application to group interaction in conflict situations.
Small Group Research, 32
, 259-282.

Becker-Beck, U. & Schneider, J.F. (2003). Zur Rolle von Feedback im Rahmen von Teamentwicklungsprozessen. In S. Stumpf & A. Thomas (Hrsg.), Teamarbeit und Teamentwicklung (S. 73-96). Göttingen: Verlag für Angewandte Psychologie.

Becker-Beck, U., Wintermantel, M. & Borg, A. (2005). Principles of regulating interaction in teams practicing face-to-face communication versus teams practicing computer-mediated communication. Small Group Research, 36, 499-536.